Über Belgiens Kultur

Le tout nouveau testament – ein Essay

- Von Fiona Rugani, Universität Paderborn -

  • - Le tout nouveau testament (deutscher Titel: Das brandneue Testament) ist eine Komödie des belgischen Regisseurs Jaco Van Dormael, die in Belgien, Frankreich und Luxemburg produziert wurde und im Jahr 2015 erschienen ist. Mit der Betrachtung dieses besonderen Spielfilms möchten wir vom BelgienNet eine neue Rubrik in den Blick nehmen: Auf diesen Seiten finden Sie kulturspezifische… Weiterlesen

Interview zur Rubens-Ausstellung in Paderborn

  • -   Interview zur Ausstellung "Rubens und der Barock im Norden" Hier können Sie beide Teile von unserem Gespräch mit Prof. Dr. Christoph Stiegemann, dem jetzigen Direktor des Paderborner Diözesanmuseums (noch bis zum 15. Oktober), sehen. Im Museum läuft aktuell eine Ausstellung über die "Barockisierung" des Paderborner Domes im 17. Jahrhundert durch Künstler aus den Spanischen… Weiterlesen

Neue Podcast-Folge!

Hier klicken für andere Podcasts

Filmbesprechung

  • - Originaltitel: Filles de joie Filmplakat zu WORKING GIRLS © Film Festival Cologne WORKING GILRS ist ein fiktives soziales Drama: Der französisch-belgische Film begleitet die drei Frauen Axelle, Conso und Dominique bei ihrer täglichen Fahrt von Frankreich über die Grenze Belgiens, wo sie als Prostituierte arbeiten. Prekäre Lebenssituationen und -sorgen – ein aufdringlicher Ex-Ehemann, eine pubertierende… Weiterlesen

Filmbesprechung

  • - Filmplakat zu JUMBO © Film Festival Cologne Im dem Film JUMBO der belgischen Regisseurin Zoé Wittock, entwickelt die schüchterne, junge Jeanne eine zarte, intensive Beziehung zu einem Fahrgeschäft, das sie Jumbo tauft. Diese Liebesgeschichte der etwas anderen Art verhandelt ein ernstes Thema, das kreativ und visuell ästhetisch umgesetzt wird. Neben menschlich bekannten und filmisch beliebten… Weiterlesen