Archives: Episodes

7. April 2021
Der belgische Symbolismus – Interview Vom 18. September bis zum 2. November 2020 war in der Alten Nationalgalerie in Berlin die Ausstellung "Dekadenz und dunkle Träume. Der belgische Symbolismus" zu sehen gewesen. Wir, die nicht dabei sein durften, sprachen mit dem Direktor der Alten Nationalgalerie, Dr. Ralph Gleis, über die Ausstellung und die Kunst des Symbolismus'. Dabei sprachen wir natürlich ausführlich über die Rolle der belgischen Künstler. Musik: Claude Debussy - "Rêveries". Interpret: Constantin Stephan (CC, https://musopen.org/de/music/4505-reverie/)... weiterlesen
1. October 2020
Der belgische Film in Deutschland Pünktlich zum diesjährigen Film Festival Cologne (01.-08. Oktober 2020) und seiner Benelux-Filmreihe, widmen wir dem belgischen Film eine eigene Podcastfolge. Wir haben mit dem Programmchef des Film Festival Cologne, Johannes Hensen, in einem spannenden Interview über Charakteristika und Erfolgschancen des belgischen Films und über die Bedeutung von Filmfestivals philosophiert. Wie lässt sich der belgische Film besser (be-) greifen? Dieses und vieles mehr erfahrt ihr in unserer neuesten Podcastfolge. Redaktion und Moderation: Fiona Rugani Medienrechtlicher Hinweis: Die verwendete Musik unterliegt der Creative-Commons-Lizenz des „Attribution Noncommercial“, die folgende Angaben nahe legt: Ein großes Dankeschön geht an den Autor Setuniman. Sein Stück hat den Titel curious ON_18mi, das hier abrufbar ist: https://freesound.org/people/Setuniman/sounds/154907/. Es wurden keine Änderungen an dem Stück vorgenommen, und es dient einem nicht-kommerziellen Zweck. Weiterführende Informationen zu der CC-Lizenz finden sich hier: https://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/#.... weiterlesen
26. August 2020
Peter Paul Rubens als Vorbild der Maler Prof. Dr. Nils Büttner der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste zu Stuttgart erzählt in dieser Aufnahme, was das Besondere an Rubens' Schaffen ausmacht und wie er die Gattung der Porträtkunst, wo sie anfänglich doch geringgeschätzt wurde, zu neuen Höhen führte. Sein außergewöhnlich innovatives Oeuvre sollte die Malkunst nachdrücklich lange beeinflussen. Passend zur Rubens-Ausstellung, die gerade im Paderborner Diözesanmuseum läuft, veröffentlichen wir den Beitrag von Herrn Büttner auf dem BelgienNet.... weiterlesen
13. August 2020
Die Bombardierung von Brüssel – Teil 1 Heute jährt sich zum 325. Mal die Bombardierung von Brüssel, die im Jahr 1695 stattfand. Hiermit präsentieren wir Teil 1 einer besonderen Podcast-Folge über dieses Ereignis, das entscheidend war für die heutige Gestaltung Brüssels. Redaktion: Yves Huybrechts Moderation und technische Realisation: Yves Huybrechts Gastsprecher: Resul Karaca... weiterlesen
26. February 2020
Die Diamantenstadt Antwerpen Sie haben vielleicht gehört oder gelesen, dass der zweitgrößte Diamant der Welt (mit dem Namen "Sewelo") in Antwerpen bearbeitet werden soll. Warum genau in der "Koekenstad"? Wie erwarb Antwerpen seinen Ruhm als "Diamantenstadt"? Wurden dort historisch nur Diamanten verhandelt? Wie entwickelte sich die Bearbeitungsindustrie? Und was hat eine Kommune in den Kempen mit dieser Geschichte zu tun? Und wie steht es heute um die Diamantenstadt? Diese und andere Fragen beantworten wir in der vorliegenden Episode unseres Podcasts. Redaktion: Donato Welling und Yves Huybrechts Moderation: Donato Welling Technische Realisation: Yves Huybrechts... weiterlesen
';