Blog

Alle
Allgemein
Ankündigungen
Auswärtige Beziehungen
Bekannte Belgier
Belgien und Deutschland
BelgienNet-Updates
Film & Kultur
Film & Kultur
Geschichte
Infografik
Interviews
Kommentar
Persönlichkeiten
Podcast
Politik & Diplomatie
Quiz
Quiz (Fr.)
Wirtschaft
18. November 2020
Video über die Entstehung der Glaskunst in der Belgien-Leselounge Video über die Entstehung der Glaskunst Das Belgienzentrum besuchte vor einiger Zeit zusammen mit Nic Van der Marliere (Generaldelegierter der Regierung Flanderns in Deutschland) und Alexander Homann (Leiter der Vertretung Ostbelgiens, der Föderation Wallonie-Brüssel, sowie der Wallonie) die Paderborner Glaskunstfirma Peters. Da erhielt die Gesellschaft Einblicke in die Konzeption und Produktion der Glaskunst, die vor weiterlesen
Glaskunst für die Belgien-Lounge in der Universitätsbibliothek Glaskunst für die Belgien-Lounge in der Universitätsbibliothek Aus einer anspruchsvollen Kooperation zwischen den Paderborner Glaskunstspezialisten "Peters Art & Concept GmbH", dem wallonischen Künstler Etienne Tribolet und der flämischen Künstlerin Christine Vanoppen sind prachtvolle Glasfenster entstanden. Diese Fenster wurden vor kurzem in der Universitätsbibliothek von Paderborn installiert und nobilitieren die dortige Belgien-Lounge. Die Anfertigung und Installation weiterlesen
“Rubens und der Barock im Norden” – Interview   Interview zur Ausstellung "Rubens und der Barock im Norden" Hier können Sie beide Teile von unserem Gespräch mit Prof. Dr. Christoph Stiegemann, dem jetzigen Direktor des Paderborner Diözesanmuseums (noch bis zum 15. Oktober), sehen. Im Museum läuft aktuell eine Ausstellung über die "Barockisierung" des Paderborner Domes im 17. Jahrhundert durch Künstler aus den Spanischen weiterlesen
Belgische Filme und Deutschland
Hier klicken für andere Podcasts
30. September 2020
Frédéric Fonteyne: WORKING GIRLS – eine Filmbeschreibung Originaltitel: Filles de joie
Filmplakat zu WORKING GIRLS © Film Festival Cologne WORKING GILRS ist ein fiktives soziales Drama: Der französisch-belgische Film begleitet die drei Frauen Axelle, Conso und Dominique bei ihrer täglichen Fahrt von Frankreich über die Grenze Belgiens, wo sie als Prostituierte arbeiten. Prekäre Lebenssituationen und -sorgen – ein aufdringlicher Ex-Ehemann, weiterlesen
30. September 2020
Zoé Wittock: JUMBO – eine Filmbeschreibung
Filmplakat zu JUMBO © Film Festival Cologne Im dem Film JUMBO der belgischen Regisseurin Zoé Wittock, entwickelt die schüchterne, junge Jeanne eine zarte, intensive Beziehung zu einem Fahrgeschäft, das sie Jumbo tauft. Diese Liebesgeschichte der etwas anderen Art verhandelt ein ernstes Thema, das kreativ und visuell ästhetisch umgesetzt wird. Neben menschlich bekannten und weiterlesen
Deutsch-belgische Erinnerungskultur Die (halb)versteckten Wege und Paradoxien der verflochtenen deutsch-belgischen Erinnerungskultur Auf dem Friedhof der Brüsseler Gemeinde Ixelles/Elsene befindet sich das Grab des 1942 in Belgien verstorbenen deutschen Schriftstellers und Dramaturgen Carl Sternheim. Es zieht, anders als das in der Nähe stehende Grabmal vom père des Lettres belges Charles De Coster, wenig Aufmerksamkeit auf sich. Allein der weiterlesen
23. September 2020
100 Jahre Ostbelgien Virtuelle Ausstellung zur Geschichte Ostbelgiens eröffnet! Am vergangenen Sonntag, den 20. September, wurde in Eupen eine digitale Ausstellung zur Geschichte der Region Eupen-Malmedy-Sankt Vith eröffnet, die vor hundert Jahren zu Belgien kam und heute als Ostbelgien bekannt ist.  Die Eröffnungsveranstaltung in Kloster Heidberg fand wegen allseits bekannter Umstände ohne Publikum statt, konnte jedoch live im weiterlesen
20. August 2020
Bombardierung Brüssels – Teil 1
Hier klicken für andere Podcasts
Die auswärtigen Angelegenheiten des Königreichs Belgien nach belgischem Verfassungsrecht.   Die auswärtigen Angelegenheiten des Königreichs Belgien nach belgischem Verfassungsrecht. Eine kurze Übersicht Seit der belgischen Unabhängigkeit von 1830 haben internationale Beziehungen und Geschehnisse die Existenz, die Ausdehnung und die Politik des belgischen Staates tiefgehend beeinflusst. Die Beispiele für die Wichtigkeit der auswärtigen Angelegenheiten des kleinen Staates sind zahllos.[1] Man denke beispielsweise an die Unterstützung verschiedener weiterlesen
Reportage über Rubens-Ausstellung   WDR-Reportage: "Peter Paul Rubens und seine Erben in Paderborn" Am 24. Juli wurde im Paderborner Diözesanmuseum die Ausstellung "Peter Paul Rubens und der Barock im Norden" eröffnet. Die Ausstellung zeigt, wie die Paderborner Fürstbischöfe in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts Stadt und Bistum mit Bau- und Kunstwerken aufzuwerten versuchten. Im Zuge dieser "Barockisierung" weiterlesen
30. July 2020
Das Königliche Museum für Zentralafrika Das Afrikamuseum revisited Anlässlich der aktuellen Diskussion über Belgiens Umgang mit der eigenen Kolonialvergangenheit haben wir in unserem Video über das Museum in Tervuren einige Verbesserungen durchgeführt. Im Video werden nun auch Untertitel angezeigt. Zu diesem Thema folgen übrigens bald auch neue Beiträge.
Hier klicken für weitere Videos!
21. July 2020
21. Juli 2020
Normalerweise ein Anlass für große Festivitäten in Brüssel und in anderen belgischen Städten, wird der belgische Nationalfeiertag dieses Jahr in wesentlich kleinerem Kreis gefeiert. Aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise hält sich vor dem königlichen Palast in Brüssel keine ausgelassene Menschenmenge auf. Auf die zahlreichen Events und Ausstellungen in den Straßen nahe dem Warandepark muss weiterlesen
Von Denkmalstürzen, Leopold II. und symbolischer Wiedergutmachung. Von Denkmalstürzen, Leopold II. und symbolischer Wiedergutmachung. Die aktuelle Situation in Belgien. Ein Kommentar   - Von Dr. Julien Bobineau, Universität Würzburg - Nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd in den USA und den weltweiten Denkmalstürzen, die maßgeblich durch die Black Lives Matter-Bewegung initiiert wurden, haben sich auch in Belgien Stimmen erhoben, die gegen weiterlesen
Charles Michel: Ein Porträt Charles Michel: Ein Porträt Inhaltsverzeichnis: Einführung: Ein Mann des schnellen Aufstiegs Ein Mann der Kompromisse Infografik "Monsieur Patate" oder pragmatischer Visionär? Anmerkungen Einführung: Ein Mann des schnellen Aufstiegs Jenseits der belgischen Grenzen und vor seiner Wahl zum Präsidenten des Europäischen Rates war Charles Michel für die europäische Öffentlichkeit kaum ein Begriff. Doch sein politischer Werdegang weiterlesen
29. June 2020
Ein Gespräch mit Guy Vanhengel   Ein Gespräch mit dem Vizepräsidenten des Brüsseler Parlaments, in zwei Teilen. Wir sprachen mit Guy Vanhengel, dem ersten Vizepräsidenten des Parlaments der belgischen Region Brüssel-Hauptstadt. In diesem zweiteiligen Video erfahren Sie etwas über die Zusammensetzung des Parlaments, seine Kompetenzen, die Verhältnisse zu den anderen Regionen Belgiens, sowie auch über die Relevanz der Sprachgesetze, die weiterlesen
23. June 2020
Le tout nouveau testament Le tout nouveau testament (deutscher Titel: Das brandneue Testament) ist eine Komödie des belgischen Regisseurs Jaco Van Dormael, die in Belgien, Frankreich und Luxemburg produziert wurde und im Jahr 2015 erschienen ist. Mit der Betrachtung dieses besonderen Spielfilms möchten wir vom BelgienNet eine neue Rubrik in den Blick nehmen: Auf diesen Seiten finden Sie kulturspezifische weiterlesen
8. June 2020
Belgiens Kolonialvergangenheit   Am 30. Juni 1960 erlangte die heutige Demokratische Republik (DR) Kongo ihre Unabhängigkeit von der Kolonialmacht Belgien. Etwa 85 Jahre koloniale Unterdrückung, wirtschaftliche Ausbeutung und politische Fremdherrschaft haben sowohl in der ehemaligen Kolonie als auch Belgien Spuren hinterlassen. Eine intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte hat in Belgien von offizieller Seite aus bislang kaum weiterlesen
5. May 2020
Zaire Am 30. Juni 1960 erlangte die heutige Demokratische Republik Kongo ihre Unabhängigkeit von der Kolonialmacht Belgien. Nach der Ermordung des ersten gewählten kongolesischen Ministerpräsidenten Patrice Lumumba (1925-1961), der Einmischung ausländischer Akteure im Zeitalter des Kalten Krieges und dem Ausbruch eines Bürgerkriegs wurde die ehemalige belgische Kolonie in eine tiefe Krise gestürzt. Die sogenannte ‚Kongo-Krise‘ konnte weiterlesen
4. May 2020
Kongos Unabhängigkeit Am 30. Juni 1960 erlangte die heutige Demokratische Republik Kongo ihre Unabhängigkeit von der Kolonialmacht Belgien. Der erste kongolesische Ministerpräsident, Patrice Lumumba (1925-1961) betonte dabei stets, dass die Unabhängigkeit kein Geschenk der Belgier gewesen sei, sondern eine hart umkämpfte Errungenschaft von kongolesischen AktivistInnen, PolitikerInnen und Intellektuellen. Das ausgewiesene Ziel der blockneutralen Politik Lumumbas war es weiterlesen
6. April 2020
Belgiens Wirtschaft. Eine Einführung Belgiens Wirtschaft. Eine Einführung Der folgende Artikel behandelt das Land Belgien und einige Basisfakten bezüglich seiner wirtschaftlichen Lage und Entwicklung, besonders im Kontext der EU. Zudem wird im Speziellen die Handelsbeziehung zu Nordrhein-Westfalen aufgegriffen. Für eine Einordnung der wirtschaftlichen Lage Belgiens ist ein kurzer Überblick über einige demografische Merkmale sehr wichtig. Belgien besitzt eine Gesamtfläche weiterlesen
19. February 2020
Belgien im 18. Jahrhundert: die österreichische Zeit
Wenig im öffentlichen Raum Belgiens erinnert noch an die österreichische Herrschaft des 18. Jahrhunderts. Schloss Laeken, die Residenz des belgischen Königspaars, wurde als Sommerresidenz für die österreichischen Statthalter Maria Christina und Albert von Sachsen-Teschen errichtet (Bild 1). Der Palast ihres Vorgängers, Karl Alexander von Lothringen, beherbergt einen Teil der Königlichen Bibliothek in Brüssel weiterlesen
5. February 2020
Ein Gespräch mit Alexander Homann Ein Gespräch mit Alexander Homann Prof. Sabine Schmitz vom Belgienzentrum konnte in der belgischen Botschaft in Berlin ein Gespräch mit Alexander Homann führen. Herr Homann ist Leiter der Vertretung Ostbelgiens, der Fédération Wallonie-Bruxelles sowie der Wallonie in Deutschland. Themen des Gesprächs waren unter anderem: Die historische Entwicklung der Vertretung, deren Aufgaben und Anliegen, die Eigentümlichkeiten weiterlesen
21. January 2020
Belgien und der Congo belge (1908-1960) Die heutige Demokratische Republik Kongo mit ihrer Hauptstadt Kinshasa ist seit der Mitte des 19. Jahrhunderts eng mit dem Königreich Belgien verbunden. Ein wesentlicher Grund hierfür ist die belgische Kolonisierung der Gebiete in Subsahara-Afrika, die unter König Leopold II. (1835-1909) ihren Anfang nahm und vom belgischen Staat ab 1908 fortgeführt wurde. Nach der internationalen Kritik weiterlesen
21. January 2020
Leopold II. und der Etat indépendant du Congo (1876-1908) Die heutige Demokratische Republik Kongo mit ihrer Hauptstadt Kinshasa ist seit der Mitte des 19. Jahrhunderts eng mit dem Königreich Belgien verbunden. Ein wesentlicher Grund hierfür ist die belgische Kolonisierung der Gebiete in Subsahara-Afrika, die unter König Leopold II. (1835-1909) ihren Anfang nahm und vom belgischen Staat ab 1908 fortgeführt wurde. Leopolds II. selbsterklärtes Ziel weiterlesen
19. December 2019
Unesco-Weltkulturerbe in Brüssel! UNESCO-Weltkulturerbe in Brüssel! Brüsseler Ommegang auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes Der Brüsseler Ommegang ist nun offiziell auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO. Dies machte die UNESCO am Abend vom 11. Dezember bekannt. Die Region Brüssel-Hauptstadt reichte im März 2017 offiziell die Kandidatur für die Aufnahme des Ommegang in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit ein, weiterlesen
16. December 2019
C’est un Quiz
27. November 2019
Geschichte Geschichte des föderalen Belgiens
15. November 2019
Feier- und Festtage Die Feiertage Belgiens Informationen zum nationalen Feiertag und den Feiertagen der verschiedenen Gemeinschaften und Regionen.
Festtag der Flämischen Gemeinschaft/Region. Wichtiges über den Feiertag Flanderns (jährlich am 11. Juli)
Feiertag der wallonischen Region Die wichtigsten Informationen zum Feiertag der wallonischen Region (3. Sonntag im September).
Der Feiertag der französischen weiterlesen
14. November 2019
Bücherkonsum in Belgien – Anfang November 2019 Bücherkonsum in Belgien - Woche 44 Welche Bücher haben die Belgier in der letzten Oktoberwoche/ersten Novemberwoche am meisten gekauft? Hier präsentieren wir einige Ranglisten, die Vergleiche und interessante Feststellungen ermöglichen. So bestätigt sich der Trend, dass die flämischen Leser sehr an Kochbüchern interessiert sind, während im französischsprachigen Teil Belgiens gern Comics gelesen werden (die übrigens weiterlesen
11. November 2019
Belgien und die burgundischen Herzöge Als 1369 der französische Königssohn Philipp der Kühne nach langen und umständlichen Verhandlungen, bei denen auch die englische Krone ihr Interesse anzeigte, die flämische Erbprinzessin Margarete von Male in der St.-Bavo-Abtei zu Gent heiratete, brach eine entscheidende Epoche für die Geschichte des zukünftigen Belgiens an. Der ehrgeizige und jüngere Zweig der französischen Königsdynastie der Valois weiterlesen
7. November 2019
Quiz 2.0       Ein neues Quiz Wir haben ein neues Quiz erstellt, diesmal etwas schwieriger. Testen Sie also Ihre Kenntnisse über Belgien!
Die französisch-belgischen Beziehungen Wie jede Nachbarschaftsbeziehung ist auch jene zwischen Frankreich und Belgien komplex und weist Nuancen und Entwicklungen auf, die sich mal unbemerkt, mal sichtbar abzeichnen. Aufgrund der überwiegend gemeinsamen Sprache und Kultur, die Frankreich mit einem Teil der Belgier verbindet, nimmt das Land einen besonderen Platz unter den belgischen Nachbarn ein, dennoch bleiben auf beiden Seiten weiterlesen
Sonstiges Brüssel in Zahlen Zahlen und Fakten über das Herz Europas und die Hauptstadt des belgischen Königreichs
Ein berühmter Hund - Der Malinois Ursprünglich in Belgien gezüchtet, ist dieser Schäferhund ein rundum geschätztes Arbeitstier, das auch in gefährlichen Missionen zum Einsatz kommt.
Interview mit dem Generaldelegierten Flanderns   Ein Gespräch mit Nic Van der Marliere, Generaldelegierter der Regierung Flanderns in Deutschland Die Redaktion des BelgienNets führte am 28. September ein Gespräch mit Nic Van der Marliere (hiernach: NM), dem Generaldelegierten der Regierung Flanderns in Deutschland. Das Gespräch fand im Rahmen des Dialogprogramms statt, das die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen am gleichen Tag an weiterlesen
Belgien in der EU – eine kleine Geschichte I. Der Einfluss Belgiens auf den Europäischen Integrationsprozess Als Gründungsmitglied der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS, 1951), der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG, 1957) wie auch der Europäischen Atomgemeinschaft (EAG, 1957) gehört Belgien seither zu den bedeutendsten Fürsprechern der europäischen Integration. Für die Belgier stellt der Prozess der europäischen Integration ein wichtiges politisches Projekt dar, weiterlesen
Ein neues Video! Das Redaktionsteam hat ein Video über die "neue" Handelsbörse in Antwerpen erstellt. Lernen Sie in diesem Video über die Entstehung der Börse, ihre Funktion, das Gebäude im Zentrum Antwerpens sowie über die Bedeutung dieser Börse für die Handels- und Finanzgeschichte Europas. Das video finden Sie auf dieser Seite. Viel Vergnügen! Meldung: Am kommenden Sonntag, den 13. weiterlesen
27. September 2019
Der Festtag Flanderns
18. September 2019
Spionage in Belgien während des Ersten Weltkriegs
18. September 2019
Spuren des Ersten und Zweiten Weltkrieges in Belgien
18. September 2019
Intime Beziehungen belgischer Frauen und deutscher Soldaten im Ersten und Zweiten Weltkrieg
18. September 2019
Alltagsleben der belgischen Soldaten in Soest
18. September 2019
Alltagsleben belgischer Soldaten und ihrer Familien in der Adam Kaserne Soest
17. September 2019
Belgisch-Kongo
16. September 2019
Videos zu den Museumskoffern Unten finden Sie Videos zu den Museumskoffern Spionage in Belgien während des Ersten Weltkriegs Alltagsleben der belgischen Soldaten in Soest Intime Beziehungen belgischer Frauen und deutscher Soldaten im Ersten und Zweiten Weltkrieg Alltagsleben belgischer Soldaten und ihrer Familien in der Adam Kaserne Soest Spuren des Ersten und Zweiten Weltkrieges in Belgien Belgisch-Kongo  
5. September 2019
Beneluxtag in Paderborn Beneluxtag in Paderborn am 28. September Der Beneluxtag findet statt an der Universität Paderborn von 10.30 bis ca. 15.45 Uhr. Die Adresse: Universität Paderborn, Gebäude Q, Raum Q O 101 Fanny-Nathan-Straße 33098 Paderborn Weitere Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung können Sie den angehängten Dokumenten entnehmen. Um Anmeldung wird gebeten unter: Beneluxjahr@stk.nrw.de Die Teilnahme ist kostenlos. weiterlesen
28. August 2019
Belgien.net in der Presse
Der folgende Beitrag ist am 26.08.2019 beim Belgischen Rundfunk erschienen. Neue deutsche Internetseite informiert über Belgien Die Kenntnisse der Deutschen über Belgien halten sich in der Regel stark in Grenzen. Bier, Schokolade, Waffeln und Fritten als Spezialitäten sind vielleicht noch bekannt. Brüssel als Hauptstadt, die Roten Teufel als Fußballnationalmannschaft. Da lässt es weiterlesen
28. August 2019
Politik und Institutionen Die aktuelle belgische Regierung
Wie ist der belgische Staat aufgebaut? Überblick über die Zuständigkeiten der Föderalbehörde, der Regionen und Gemeinschaften.
Die Fazilitäten-Gemeinden Belgiens In Deutschland eine unbekannte Materie, sind die belgische Sprachfazilitäten oft Thema heftiger Diskussionen. Unsere Infografiken sind ein erster Versuch, diese komplexe Materie zu erklären.
Das BelgienNet ist online! Herzlich willkommen im BelgienNet! Seit heute steht Ihnen unsere interaktive Plattform, die Sie über Belgien in all seinen Facetten informieren wird, zur Verfügung. Erkunden Sie bereits jetzt erste Inhalte wie unsere Infografiken, Vidcasts oder Blogbeiträge und nehmen Sie an dem Quiz teil, um Ihre Kenntnisse über Belgien zu überprüfen. Bleiben Sie mit dem BelgienNet stets weiterlesen
15. August 2019
Interessante Orte in Belgien – eine Einführung       Belgiens Provinzen und besonders interessante Orte Mit welcher belgischen Kommune wird das Bier "Duvel" assoziiert? Wo gibt es eine der bekanntesten Schwimmbäder Belgiens? Wo wurde Stromae geboren? Diese Karte zeigt nicht nur die verschiedenen Provinzen, sondern vermittelt auch Information zu besonderen Orten in Belgien. Diese Karte ist natürlich noch nicht fertig und weiterlesen
14. August 2019
Bevölkerung/Sprache Demographie Belgiens Informationen zur Einwohnerzahl Belgiens, zu der Verteilung der Bevölkerung nach Regionen und zu den häufigsten Namen.
Sprachenvielfalt in Belgien Informationen über die drei Landessprachen. Wie viele Belgier sprechen Französisch, Niederländisch oder Deutsch?
14. August 2019
Bekannte Belgier Alexander De Croo Seit dem 1. Oktober 2020 hat Belgien einen neuen Premierminister. Ein kurzer Überblick zu den wichtigsten politische Eckdaten in seiner Biographie.
Abraham Ortelius Überblick über die Biographie des in Antwerpen des 16. Jahrhunderts gelebten berühmten flämischen Geographen und Kartographen.
Sophie Wilmès Eine Infografik über die erste Ministerpräsidentin Belgiens. weiterlesen
7. August 2019
BelgienNet in den sozialen Medien Das BelgienNet finden Sie nicht nur hier, sondern auch in den sozialen Medien. Besuchen Sie uns also auch auf Twitter und auf YouTube. Eine Facebookseite wird demnächst auch erstellt. Bis bald! Ihr YH
7. August 2019
Leihen Sie die Ausstellung #Spirou4Rights aus!
Wanderausstellung #Spirou4Rights Wer interessiert ist, kann beim Belgienzentrum der Universität Paderborn die Ausstellung #Spirou4Rights ausleihen. Belgische Comic-Künstler haben die wichtigsten Menschenrechte mit Hilfe von Comics veranschaulicht. Kontaktieren sie uns über das Kontaktformular, um die Ausstellung auszuleihen. YH.
25. June 2019
Neuer Podcast über das Comic-Zentrum Brüssel   Ein neuer Podcast Das BelgienNet entwickelt sich stetig weiter. Vor kurzem ist z.B. ein neuer Podcast entstanden. Thema des neuen Podcasts ist das Comic-Zentrum in Brüssel, das wir besuchten, um mehr über die belgische Comic-Kunst zu erfahren. Auch die allgemeine Entwicklung von Comics und ihr Verhältnis zur belgischen Identität sind Thema. Viel Hörvergnügen wünscht weiterlesen
25. June 2019
Ein neuer Podcast! Über den belgischen Nationalfeiertag Wir haben einen neuen Podcast hochgeladen! Diesmal versuchen wir, das Phänomen des belgischen Nationalfeiertags besser kennenzulernen. Zu diesem Zweck haben wir uns mit Roger Pint unterhalten, Studioleiter Brüssel für den Rundfunkdienst der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, BRF. Viel Hörvergnügen wünscht, das BelgienNet-Team. Den Podcast finden Sie unter: Waarde landgenoten! Mes chers compatriotes!
Belgien und Deutschland – eine kleine Beziehungsgeschichte Wer in der Öffentlichkeit von den Beziehungen zwischen Belgien und Deutschland spricht, erzählt zumeist eine Erfolgsgeschichte: Zwei europäische Partner mit vielen gemeinsamen Interessen und intensiven Wirtschafts- und Handelsbeziehungen und kaum je politischen Streitfragen. Dass Belgien nach zwei deutschen Besatzungen in den beiden Weltkriegen seit dem Ende der 1940er Jahre zu den ersten Ländern gehörte, die weiterlesen